Reinstes Wasser wie aus unberührter Natur

Aquamichel Automatik

Aquamichel Automatik

Du suchst einen Wasserfilter, der nahezu alle Schadstoffe gründlich entfernt?

Einen Wasserfilter, der ganz einfach zu handhaben ist und unauffällig unter der Spüle verschwindet?

Für kleine und große Haushalte ist die Umkehrosmoseanlage Aquamichel Automatik eine optimale Lösung für täglich frisches reines Wasser.

Der Aquamichel Automatik kann einfach unter der Spüle installiert werden. Oberhalb ist nur ein edler Auslaufhahn zu sehen. An einer unauffälligen Stelle kann der Tastschalter, mit dem die ganze Anlage bedient wird, angeklebt oder geschraubt werden.

Videovorstellung des Aquamichel Automatik

Alle Vorteile auf einem Blick

Tropfen

Reinstes Wasser

Da durch die Umkehrosmose nicht nur bestimmte Schadstoffgruppen gefiltert werden, kann der Aquamichel Automatik nahezu alle Schadstoffe filtern.

Mit der 75 GPD Filmtec Membran (BW60-1812-75) vom Marktführer DOW erreicht der Aquamichel Automatik eine sehr hohe Filterleistung von 99% Salzrückhaltevermögen.

Der Aktivkohle Vorfilter ist ein gepresster Kohleblock Filter mit deutlich höherer Filterleistung als ein Aktivkohle Granulat Filter.

Markenqualität

Beste Filterleistung mit hochwertigen Marken Bauteilen

Die Schläuche vom Marktführer John Guest haben zahlreiche Zertifikate und Prüfungen hinsichtlich Lebensmitteltauglichkeit.

Alle anderen Komponenten wurden so ausgewählt, um das von Plastik ausgehende Risiko zu minimieren. Z.B. Filtergehäuse aus Polypropylen.

Der Aquamichel Automatik wird in Deutschland zusammengebaut. Sein Herzstück, die Steuerung Aquamichel Controller I ist in Deutschland entwickelt worden und wird von kleinen & mittelständischen deutschen Unternehmen gefertigt.

Keimschutz

Keimschutz

Wenn eine Osmoseanlage gerade nicht filtert, vermehren sich im stehenden Wasser Keime und Bakterien. Bei kurzen Stillstandszeiten sind das nur sehr wenige und es ist absolut harmlos. Aber bereits nach wenigen Tagen können es schon viele werden.

Die vollautomatische Membranspülung sorgt beim Aquamichel Automatik dafür, das eventuell entstandene Keime noch vor dem eigentlichen Filtervorgang gleich wieder hinaus gespült werden.

Mit einem automatischen Desinfektionsprogramm kann der Filter komplett desinfiziert werden.

Koffer

Sorgenfrei in den Urlaub

Bei vielen Osmoseanlagen muss man sich darum kümmern, das sie während der Urlaubszeit regelmäßig eingeschaltet und gespült werden. Sonst verkeimt die Anlage und es bildet sich im inneren ein Biofilm, der selbst durch Desinfektion kaum noch zu entfernen ist.

Beim Aquamichel Automatik sorgt die automatische Pausenspülung dafür, das bei Nichtnutzung des Filters alle 6 Stunden das Stehwasser herausgespült wird. So übersteht der Aquamichel Automatik nicht nur kurze Pausen sondern auch eine längere Urlaubszeit ohne zu verkeimen.

Einfach und komfortabel

Gefäß unter den Auslaufhahn stellen, Taster drücken und fertig! Man kann jetzt andere Arbeiten erledigen, während der Aquamichel Automatik erforderliche Spülungen macht und dann das Wasser filtert.

Die einstellbare zeitgesteuerte Abschaltung schaltet den Filter automatisch aus, wenn das Gefäß voll ist.

Nur bei der halbautomatischen Stehwasserspülung muss man noch einmal manuell eingreifen.

Der kleine Computer im Aquamichel Automatik erkennt wann eine Spülung nötig ist und wann nicht. Nicht nötige Spülungen werden automatisch ausgelassen. Z.B. wenn der Filter kurz hintereinander genutzt wird.

Der Auslaufhahn aus Edelstahl ist mit einem Schlauch heraus ziehbar, so das auch größere Gefäße gefüllt werden können. Der Schlauch verläuft auch im Inneren des gesamten Auslaufhahns. Das Osmosewasser kommt nicht mit Edelstahl in Berührung.

Schraubenschluessel

Leicht zu installieren

Die gesamte Anlage kann einfach im Schrank unter der Spüle aufgestellt werden. Auch eine hängende Montage an einer Schrankwand oder Zimmerwand ist möglich.

Der Anschluss am Leitungswasser erfolgt über ein T-Stück, am gleichen Eckventil, wo auch der Kaltwasseranschluss vom Wasserhahn der Spüle angeschlossen ist. Das Magnetventil aus Messing ist vormontiert und fest mit dem T-Stück verschraubt.

Sämtliche Teile aus Kunststoff sind drucklos, wenn der Filter nicht filtert. Das schützt vor Wasserschäden und schont den Filter.

Der Taster für die Bedienung des Wasserfilters kann an einer beliebigen gut erreichbaren Stelle unauffällig angeklebt oder geschraubt werden.

Aquastop

Aquastop - Schutz vor Wasserschaden

Falls mal durch einen Defekt Wasser ausläuft, kann der Aquastop Sensor das erkennen und schaltet den Filter aus, so das kein weiteres Wasser austreten kann. Ausserdem gibt der Aquamichel Controller I dann Alarmtöne von sich.

Diese Aquastop funktioniert auch bei Stromausfall, da er keinen Strom benötigt um die Wasserzufuhr zu schließen.

ok-gesicht

Einfacher Filterwechsel

Der Wechsel der Vorfilter geht einfach und schnell von der Hand. Die Schläuche sind mit robusten Winkelanschlüssen über Steckverbindungen mit den Vorfiltern verbunden. Mit einfachen Handgriffen können können die Schläuche gelöst und die Vorfilter aus den Clipsen gezogen werden. Es ist kein Schrauben mehr nötig.

Das ist fast so einfach wie bei Schnellwechselkartuschen, nur deutlich preiswerter.

Video

Videoanleitungen & ausführliches Handbuch

Eine Kurzanleitung und ein ausführliches Handbuch mit über 50 Seiten, unterstützt durch zahlreiche Videos, erklären die vielen Funktionen dieses Filters und helfen bei der Installation.

billig

Geringe Kosten für Filterwechsel

Die Vorfilter müssen alle 6 Monate gewechselt werden. Ein Set mit Vorfiltern für ein ganzes Jahr kosten weniger als 50€

Technische Daten

Parameter

Wert

Betriebsspannung Netzteil

100V – 240V AC 50/60Hz Netzspannung, 60W

Interne Betriebsspannung Filtereinheit

24 V DC

Maximaler Betriebsstrom bei 24V DC

5 A

Umgebungstemperatur im Betrieb

5° – 40° C

Membranleistung

75 GPD

Filterzeit pro Liter bei 7,5 Bar

ca. 3,5 bis 4 Minuten (temperaturabhängig)

Leitungswasserdruck bei Betrieb ohne Pumpe

3 Bar – 8 Bar

Leitungswasserdruck bei Betrieb mit Pumpe

2 Bar – 6 Bar

Maximaler Betriebsdruck

8 Bar

Normale Betriebsdruck mit Pumpe

7 – 8 Bar

Reinwasser / Abwasser Verhältnis

1:2 bis 1:3 je nach Druck / Temperatur

Maximale Wasserhärte für das zu filternde Leitungswasser

23ºdH

Maximaler TDS Wert für das zu filternde Leitungswasser

700 ppm (ca. 1400 µS/cm)

Kapazität der Vorfilter

9500 L (entspricht in 6 Monaten ca. 15 L Osmosewasser pro Tag)

Filterwechselintervall für die Vorfilter

Max. 6 Monate

Abmessungen

Breite: 40 cm, Höhe: 43 cm, Tiefe: 13 cm

Den Aquamichel Automatik gibt es bei: