Autarke Wasserversorgung

Autarke Wasserversorgung ohne Strom und Leitungswasser

Wie kann man sich mit Trinkwasser versorgen, wenn mal das Leitungswasser ausfällt und auch kein Strom mehr zur Verfügung steht? Was gibt es für Möglichkeiten, sich mit Wasser aus der Natur zu versorgen? Darum geht es in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Infos:

2 Idee über “Autarke Wasserversorgung ohne Strom und Leitungswasser

  1. Stefan sagt:

    Hallo,
    zur Zeit bin ich in der heißen Provençe und habe ein thermisches Problem mit meiner automatisierten Aqua mini. Alle vier Steuerungsventile werden so heiß daß man sie nicht mehr anfassen kann und die Pumpe kann auch kein Wasser mehr ansaugen. Scheinbar öffnen die Ventile dann nicht. Ich habe alles probiert und war schon am Verzweifeln bis es abends als es kühler war, die Anlage einwandfrei funktionierte.
    Zuhause an der Trinkwasserleitung ohne Pumpeneinsatz keine Problem. Letztes Jahr im heißen Urlaub auch nicht. Was kann das sein? Gibt es eine Lösung? Und nimmt die Anlage Schaden wenn die automatische Spülung einsetzt und die Ventile nicht öffnen?
    Vielen Dank

    • Michael sagt:

      Hallo Stefan,

      mit extremtemperaturen habe ich noch keine Erfahrung gesammelt. Es sollte aber nicht so sein, dass alle Ventile so heiß werden, da einige ja nur für kurze Zeit laufen. Vielleicht ist ein anderer Fehler im System. Hast Du schon mal die Spannungen an den Ventilen gemessen? Für die Pumpe ist es nicht gut, wenn alle Ventile zu sind. Wende Dich doch am besten mal an unseren Support per MAil an support@aquamichel.de

      Herzliche Grüße
      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.