Wasserfilter aus Edelstahl – ist das wirklich gut?

Edelstahl im Wasserfilter

Sind Wasserfilter aus Edelstahl wirklich die besten? Wenn es um Wasserfilter geht, ist die Materialfrage eine der wichtigsten. Wasser ist schließlich ein Lösungsmittel und es kommt am Ende entscheidend darauf an, das das gereinigte Wasser nicht aus dem Material des Wasserfilters selber wieder verunreinigt wird.

Ganz besonders wichtig wird dies bei extrem reinem Wasser, wie es aus Destilliergeräten oder Umkehrosmoseanlagen kommt. So ein sehr reines Wasser hat nämlich ein viel stärkeres Bestreben Stoffe aus seiner Umgebung in sich zu lösen, als dies bei einem weniger stark gereinigtem Wasser, wie es z.B. aus Aktivkohlefiltern kommt, der Fall ist. … weiter lesen


Eine noch bessere Steuerung für den Aquarius Maximus

Nachdem mein Aquarius Maximus uns einige Wochen reinstes Wasser gefiltert hat, kamen schon die ersten Ideen und Wünsche diese Umkehrosmoseanlage noch weiter zu verbessern, mit einer besseren Steuerung für den Aquarius Maximus. Dieses Video zeigt viele Ideen und Möglichkeiten. Es gibt einen ersten Blick auf den neuen Prototypen für eine noch bessere Steuerung für den Aquarius Maximus.

Ein Auslaufhahn aus Glas für die Umkehrosmoseanlage Aquarius Minimus

Aquarius Minimus mit Auslaufhahn aus Glas

Mit einfachen Mitteln kann man sich einen Auslaufhahn aus Glas für die kleine Umkehrosmoseanlage Aquarius Minimus selber bauen. Ein Auslaufhahn aus Glas hat den Vorteil, das das reine Wasser mit noch weniger Kunststoff in Berührung kommt. … weiter lesen

Warum ein Umkehrosmosefilter keine Keimsperre ist

Umkehrosmosefilter Keimsperre

Ein Umkehrosmosefilter sollte mit der hohen Filterfeinheit der Filter Membran von ca. 0,0001 Mikrometer (entspricht 0,0000001 Millimeter) ja eigentlich alle Keime Bakterien und Viren zurück halten können und eine wirkungsvolle Keimsperre bilden. Warum das aber in der Praxis doch kein zuverlässiger Keimschutz ist, wird in diesem Beitrag erklärt.
weiter lesen

Basisches Wasser – Im Gespräch mit Jesper

Basisches Wasser

Durch unsere heutige sogenannte zivilisierte Lebensweise ist der Organismus vieler Menschen übersäuert, was als Ursache für viele Zivilisationskrankheiten gesehen wird. Es ist eine ganze Industrie mit zahlreichen Produkten entstanden, die uns helfen sollen wieder basischer zu werden. Unter anderem sollen Wasserfilter die basisches Wasser liefern unseren Organismus wieder ins Basische bringen.

Grundsätzlich ist es richtig dafür zu sorgen, das unser Organismus wieder basischer wird, damit schaffen wir tatsächlich eine gute Grundlage für ein gesundes Leben. Hier wollen wir genauer betrachten in wie weit basisches Wasser uns dabei unterstützen kann. … weiter lesen


Kann man einen Wasserfilter selber bauen? Vor einigen Jahren dachte ich noch, das man einen Hightech-Wasserfilter wie z.B. eine Osmoseanlage nicht selber bauen kann. Doch inzwischen kommt mein tägliches Trinkwasser aus einer selbst gebauten Osmoseanlage.

Wasserfilter selber bauen

Als ich anfing mich mit Wasserfiltern wie z.B. dem Umkehrosmosefilter zu beschäftigen, stand ich vor einem riesigen unüberschaubarem Angebot von Filtern in der Preisklasse von wenigen Euro bis zu mehreren Tausend Euro. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Filtertechnologien… weiter lesen


Aquarius Minimus - ein Wasserfilter zum selber bauen

 

Aquarius Maximus - ein Wasserfilter zum selber bauen

 

2 wichtige Gründe warum gesundes Wasser alleine nicht reicht

Wasser und SalzDas Wasser die Grundlage jeglichen Lebens ist und ohne Wasser alle Lebensprozesse zum Erliegen kommen, ist inzwischen gut bekannt. Auch in unserem menschlichen Leben spielt Wasser mit Abstand die wichtigste Rolle. Es transportiert Nährstoffe und Informationen zu allen Zellen unseres Körpers und es transportiert Abbauprodukte der Zellen aus dem Körper wieder heraus.

Damit diese Transportaufgaben in unserem Körper optimal durchgeführt werden können, reicht es nicht, dem Körper einfach nur genügend hochwertiges gesundes Wasser zu geben. Es braucht tatsächlich noch mehr … weiter lesen …

Wasser energetisieren, verblüffende Fakten die kaum einer kennt

Wasser energetisieren

Wasser energetisieren, beleben, strukturieren, informieren, aufladen, das alles sind Begriffe die uns im Zusammenhang mit gesundem Trinkwasser immer wieder begegnen. Fragen wir einen Chemiker, was das alles bedeutet, wird er uns höchst wahrscheinlich antworten: „Alles esoterischer Schwachsinn, Wasser ist H2O und sonst nix. Energetisierung und Belebung sind durch chemische Analysen nicht nachweisbar.“

Mit letzterem hat er schon Recht, aber nur weil etwas durch chemische oder auch physikalische Analysen nicht nachweisbar ist, bedeutet es noch lange nicht, das es nicht existiert. Weiter lesen …


4 Methoden um sich vor Viren und Bakterien aus dem Wasserfilter zu schützen

Viren und Bakterien im Wasserfilter
Viren und Bakterien verbreiten sich unter anderem über das Wasser. Wie für alle Lebewesen ist auch für Keime und Bakterien das Wasser die elementarste Grundlage. Vor allem in stehendem Wasser finden sie oft optimale Lebensbedingungen, unter denen sie sich gut vermehren. Leider liegen auch in vielen Wasserfiltern solche optimalen Bedingungen vor.
Weiter lesen …


Das Geheimnis von der Verschmutzung die aus dem Osmose Filter selber kommt


Wasserfilter und Mineralien

Wie hat der Urzeitmensch sein Wasser gefiltert, und was lernen wir daraus zur Frage, ob wir Mineralien im Trinkwasser brauchen? weiter lesen

Wasserenergetisierung


Klicke auf einen der folgenden Themenbereiche und erfahre mehr!

Wasser & Gesundheit

Wasserfilter selber bauen

Osmosewasser verbessern

Plastik im Wasserfilter

Umkehrosmose

Wasser energetisieren

Wasser testen

Wasserfilter

Wasserfragen

Wassergeheimnisse