Osmoseanlage im Wohnmobil

Osmoseanlage im Wohnmobil

Eine Osmoseanlage im Wohnmobil oder Wohnwagen – macht das Sinn? Da eine Osmoseanlage für ihren Betrieb grundsätzlich Spülwasser benötigt, denken viele Wohnmobil Besitzer, das eine Osmoseanlage wegen dem Spülwasserverbrauch für den Einsatz im Wohnmobil nicht geeignet ist. Denn wer autark mit dem Wohnmobil unterwegs ist hat meistens nur begrenzt Wasser zur Verfügung und möchte das nicht als Spülwasser verschwenden.

Die Gute Nachricht: Es geht und zwar ohne Spülwasser zu verschwenden. 

weiter lesenOsmoseanlage im Wohnmobil

Die Osmoseanlage und der Druck vom Leitungswasser

Osmoseanlage Druck

In einer Osmoseanlage gehört der Druck des Wassers zu den wichtigsten Faktoren, die Wasserqualität und Filtergeschwindigkeit beeinflussen. Warum braucht die Umkehrosmose überhaupt Druck? Wie können wir den Druck in der eigenen Wasserleitung ermitteln? Was kann man tun, wenn der Druck zu gering oder zu hoch ist?

weiter lesenDie Osmoseanlage und der Druck vom Leitungswasser

Warum ein Umkehrosmosefilter keine Keimsperre ist

Umkehrosmosefilter Keimsperre

Ein Umkehrosmosefilter sollte mit der hohen Filterfeinheit der Filter Membran von ca. 0,0001 Mikrometer (entspricht 0,0000001 Millimeter) ja eigentlich alle Keime Bakterien und Viren zurück halten können und eine wirkungsvolle Keimsperre bilden. Warum das aber in der Praxis doch kein zuverlässiger Keimschutz ist, wird in diesem Beitrag erklärt.

weiter lesenWarum ein Umkehrosmosefilter keine Keimsperre ist

Basisches Wasser – brauchen wir das wirklich?

Basisches Wasser

Durch unsere heutige sogenannte zivilisierte Lebensweise ist der Organismus vieler Menschen übersäuert, was als Ursache für viele Zivilisationskrankheiten gesehen wird. Es ist eine ganze Industrie mit zahlreichen Produkten entstanden, die uns helfen sollen wieder basischer zu werden. Unter anderem sollen Wasserfilter die basisches Wasser liefern unseren Organismus wieder ins Basische bringen.

Grundsätzlich ist es richtig dafür zu sorgen, das unser Organismus wieder basischer wird, damit schaffen wir tatsächlich eine gute Grundlage für ein gesundes Leben. Hier wollen wir genauer betrachten in wie weit basisches Wasser uns dabei unterstützen kann.

weiter lesenBasisches Wasser – brauchen wir das wirklich?

2 wichtige Gründe warum gesundes Wasser alleine nicht reicht

Gesundes Wasser

Das gesundes Wasser die Grundlage jeglichen Lebens ist und ohne Wasser alle Lebensprozesse zum Erliegen kommen, ist inzwischen gut bekannt. Auch in unserem menschlichen Leben spielt Wasser mit Abstand die wichtigste Rolle. Es transportiert Nährstoffe und Informationen zu allen Zellen unseres Körpers und es transportiert Abbauprodukte der Zellen aus dem Körper wieder heraus.

Damit diese Transportaufgaben in unserem Körper optimal durchgeführt werden können, reicht es nicht, dem Körper einfach nur genügend hochwertiges gesundes Wasser zu geben. Es braucht tatsächlich noch mehr. Das habe ich auch erst vor kurzem von Marion und Jens lernen dürfen. Mit diesem Artikel teilen sie ihr Wissen darüber mit uns, wofür ich ihnen sehr dankbar bin.

weiter lesen2 wichtige Gründe warum gesundes Wasser alleine nicht reicht

Wasser energetisieren, verblüffende Fakten die kaum einer kennt

Wasser energetisieren

Wasser energetisieren, beleben, strukturieren, informieren, aufladen, das alles sind Begriffe die uns im Zusammenhang mit gesundem Trinkwasser immer wieder begegnen. Fragen wir einen Chemiker, was das alles bedeutet, wird er uns höchst wahrscheinlich antworten: „Alles esoterischer Schwachsinn, Wasser ist H2O und sonst nix. Energetisierung und Belebung sind durch chemische Analysen nicht nachweisbar.“

Mit letzterem hat er schon Recht, aber nur weil etwas durch chemische oder auch physikalische Analysen nicht nachweisbar ist, bedeutet es noch lange nicht, dass es nicht existiert.

weiter lesenWasser energetisieren, verblüffende Fakten die kaum einer kennt

Das Geheimnis von der Verschmutzung die aus dem Osmosefilter selber kommt

Das Geheimnis von der Verschmutzung die aus dem Osmosefilter selber kommt

Das Herzstück in einem Osmosefilter (Umkehrosmoseanlage) ist die Umkehrosmose Membran. Sie gehört heute zu den besten Wasserfiltern überhaupt und ist in ihrer Filterfeinheit unübertroffen. Das bei so einer Umkehrosmose Membran trotzdem Verunreinigungen ins Reinstwasser kommen können, ist weitgehend unbekannt. Das wollen wir in diesem Beitrag näher beleuchten.

weiter lesenDas Geheimnis von der Verschmutzung die aus dem Osmosefilter selber kommt

Wasser und Gesundheit, ein Interview mit dem Heilpraktiker Stephan Hollweg

Stephan Hollweg

In diesem Interview mit dem Heilpraktiker Stephan Hollweg sprechen wir über Wasser und Gesundheit:

  • Aufgaben des Wassers in unserem Körper.
  • Welches Wasser brauchen wir für eine gesunde Ernährung?
  • Ist mineralarmes Wasser gesund oder schädlich?
  • Ist basisches Wasser wirklich so gesund wie oft behauptet wird?
  • Worauf kommt es bei Wasserfiltern an?
  • Kann man seinen Wasserbedarf auch nur aus Gemüse mit hohem Wassergehalt decken?
  • Gesundheitsrisiken, wenn Keime im Wasserfilter sind.

 

Zu vielen Fragestellungen rund um ganzheitliche Naturheilkunde und gesundheitlichen Fragen gibt es tiefgründige Informationen von Stephan Hollweg auf seinen Webseiten:

www.heilpraxishollweg.de

www.impf-alternative.de

www.naturepath-hollweg.com

und hier auf Youtube

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Eine passende Wasserfilteranlage finden – die 5 wichtigsten Fragen, auf die es ankommt