Aquamichel Mini Automatisierung

Die manuell betriebene Osmoseanlage Aquamichel Mini kann zu einer vollautomatischen Osmoseanlage erweitert werden. Das nachfolgende Video zeigt, was diese Osmoseanlage alles kann und wie komfortabel sie benutzt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen solchen automatisierten Aquamichel Mini kann man sich selber bauen.

Bauanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erste Inbetriebnahme des automatisierten Aquamichel Mini

Bei der ersten Inbetriebnahme des automatisierten Aquamichel Mini müssen umfangreiche Spülungen in einer bestimmten Reihenfolge erfolgen. Außerdem wird geprüft, ob die richtige Spülwassermenge beim Filterbetrieb durch die Membran fließt und ob die Reinigungsleistung des Filters zufriedenstellend ist.

Naturgemäß sind fabrikneue Filterelemente nicht ganz frei von Resten aus dem Produktionsprozess. Der Aktivkohlefilter enthält z.B. feine Kohlenstaubpartikel, und auch die neue Membran hat auf ihrer Oberfläche chemische Bestandteile, die vor Gebrauch abgespült werden müssen.

Vor der Inbetriebnahme muss die Osmoseanlage vollständig angeschlossen sein, alle Schläuche sind installiert – Leitungswasserzufuhr, Abwasser, Reinwasserauslauf (Auslaufhahn) und am Aquamichel Controller II sind Taster, Aquastop Sensor und Netzteil angeschlossen.

Zuerst wird die Leitungswasserzufuhr über den Hahn (meistens am Eckventil) geöffnet. Dann wird die Stromversorgung für den Controller eingeschaltet (Netzstecker einstecken). Die kurze Startmelodie ist zu hören.

Am Aquamichel Controller II wird die kleine schwarze Taste <Dauerspülung> so lange gedrückt, bis sich der Filter einschaltet und mit einer Dauermembranspülung beginnt. Aus dem roten Schlauch kommt nun viel Wasser und aus dem Reinwasserausgang kommt nichts. Bei dieser ersten Spülung werden die Vorfilter und die Membran kräftig gespült, aus dem roten Schlauch kommt ein starker Strahl. Diese Spülung sollte ca. 15 Minuten dauern und wird durch einen kurzen Druck auf den externen Bedientaster der Anlage beendet.

Als nächstes wird die Anlage im Filterbetrieb 4 Stunden gespült. Die genaue Einstellung der Spülwassermenge ist an dieser Stelle noch nicht erforderlich. Der einstellbare Durchflussreduzierer wird für diese Spülung komplett geöffnet indem die Rändelschraube bis zum Anschlag heraus gedreht wird.

Das erste Filterwasser, welches nun kommt, ist nicht zum Trinken geeignet, es enthält noch Verunreinigungen der Membran. Der Filter sollte jetzt ca. 4 Stunden laufen, bevor das Wasser als Reinwasser zum Trinken verwendet wird. Den Filter dabei unbedingt beaufsichtigen, falls doch noch was undicht werden sollte oder Wasser daneben läuft. Es ist nicht erforderlich diese lange Spülung 4 Stunden zusammenhängend an einem Stück zu machen. Es geht auch in Etappen – z.B. 4 mal jeweils eine Stunde. Man kann es sogar auf mehrere Tage verteilen. Bei der automatisierten Version des Aquamichel Mini muss man diese Spülung sogar in mindestens 4 Etappen machen, da die Sicherheitsabschaltung im Controller nach einer Stunde die Anlage ausschaltet.

Der Filter wird über einen kurzen Tastendruck auf den externen Bedientaster eingeschaltet. Dann so lange warten, bis Wasser aus dem Reinwasserhahn kommt – zuerst laufen eventuell noch eine Membranspülung und eine Stehwasserspülung. Dann den externen Bedientaster so lange drücken und gedrückt halten, bis ein Beep zu hören ist und dann los lassen. Damit ist die zeitgesteuerte Abschaltung deaktiviert und der Filter läuft nun eine Stunde bis er von der Sicherheitsabschaltung ausgeschaltet wird.

Das ganze insgesamt 4 mal wiederholen. Es darf auch auf mehrere Tage verteilt sein. Damit sind dann die Spülungen für die erste Inbetriebnahme abgeschlossen.

Nun ist noch die richtige Spülwassermenge einzustellen. Das geht entsprechend, wie im Handbuch des Aquamichel Mini im Kapitel Einstellung der Spülwassermenge beschrieben.

Abschließend sollte noch kurz getestet werden, ob der Aquastop Sensor funktioniert. Dazu bei laufendem Betrieb der Anlage im Bereich des Aquastop Sensors soviel Wasser auf den Boden träufeln, dass der Sensor in einer kleinen Pfütze liegt. Dann sollte sich die Anlage ausschalten und SOS piepsen (drei kurze Beep, drei lange Beep, drei kurze Beep). Den Aquastop Schutzmodus kann man nur beenden, indem die Stromversorgung von der Anlage getrennt wird. Dann ist alles wieder zu trocknen und dann kann die Anlage wieder mit dem Strom verbunden werden.

Erweiterung mit einer Pumpe

Der automatisierte Aquamichel Mini kann auch mit einer Pumpe zur Druckerhöhung oder sogar mit einer selbstsaugenden Pumpe für den autarken Betrieb erweitert werden. Weiter zur Anleitung für die Pumpenerweiterung

Weitere Infos zum Download

Materialliste und Bezugsquellen

Materialliste, Bezugsquellen, Bohrplan und Ergänzungen zur Bauanleitung:
-> Download

Bohrplan als technische Zeichnung

Diese PDF Bohrpläne können maßstabsgerecht auf einem DIN A3 Drucker ausgegeben werden. Dabei bitte darauf achten dass die Zeichnung beim Drucken nicht skaliert wird (Größe = 100%). So kann man mit einem ausgedruckten Bohrplan und einem Körner die Löcher direkt auf die Montageplatte übertragen. Dazu den Bohrplan mit Klebeband auf der Montageplatte fixieren und mit dem Körner die Bohrlöcher kennzeichnen.

Herzlichen Dank an Ralf Plakinger, der uns diesen Bohrplan gezeichnet und zur Verfügung gestellt hat!

-> Technische Zeichnung Bohrplan bemaßt

-> Technische Zeichnung Bohrplan ohne Bemaßung

Eine schicke Halterung für den Aquamichel Controller II aus dem 3D Drucker

Weiter zu den nötigen Infos und Downloads für den 3D Druck

Kurzanleitung

Kurzanleitung für die Bedienung des automatisierten Aquamichel Mini
-> Download

Bezugsquellen

Aquamichel Mini Teileset:
www.lebendiges-trinkwasser.shop/shop/aquamichel-mini-teileset/

Aquamichel Mini – Automatisierungs Set:
www.lebendiges-trinkwasser.shop/shop/aquamichel-mini-automatisierungs-set/